Recknitztallaufverein e.V.

#Recknitztallaufverein




Klick auf den Salzsack und werde Teil der ewigen Bestenliste !












1.Salzlauf Bad Sülze – Marlow verboten!

Wir sind noch immer schockiert! Der 1.Salzlauf Bad Sülze-Marlow wurde durch den Landkreis Vorpommern Rügen auf Anraten des Amtes Recknitz-Trebeltal, mit Verweis auf die CORONA Verordnung, verboten.
Voller Unverständnis musste der Vereinsvorstand dies zur Kenntnis nehmen. Hatten die Vorstandsmitglieder nach dem neuerlichen Lookdown von Anfang November doch erst ein richtungsweisendes Konzept erarbeitet, welches den vielen Laufsportfreunden Mecklenburg Vorpommerns die Möglichkeit gegeben hätte ganz individuell, allein oder zu zweit, eine definierte Strecke, zu einem selbstgewählten Zeitpunkt, zu laufen.
Breitensport ist Gesundheitsförderung, der sportliche Vergleich, der Austausch mit Gleichgesinnten darüber, ist soziales Leben und genau dieses ist aufgrund der Corona Pandemie massiv eingeschränkt. Wenn soziales Leben mit Verboten nur eingeschränkt wird und Konzepte der Aufrechterhaltung des Selben keine Beachtung finden entsteht über kurz oder lang Aggressionspotential. Während der Gesetzgeber und die Ämter mit der Bewältigung und Regulierung der Situation voll auf beschäftigt sind, bleibt es bei den Ehrenamtlichen in den Vereinen und Kommunen sich Konzepte zu überlegen die in der aktuellen Situation umsetzbar sind, ohne Menschen zu gefährden. Der Recknitztallaufverein hat ein mögliches Konzept erarbeitet, welches Lauf-“Veranstaltungen“ dank moderner Technik und ehrenamtlichen Einsatz, auch unter Corona-bedingungen, sicher und wieder möglich gemacht hätte. Der 1.Salzlauf vom 21. bis 29.11.20 findet nicht statt, doch wir werden weiter für unser Konzept und den Laufsport streiten. Wir werden den Austausch mit Kreis- und Landessportbund, Sport- und Innenministerium suchen um einen Standard für Laufsportveranstaltungen im Volkssportbereich zu finden.
Den Sportfreunden die sich online für eine der Lauf- oder Walkingstrecken des Salzlaufes angemeldet haben, werden selbstverständlich keine Startgebühren abgebucht und die Anmeldung gelöscht. Der 1.Salzlauf wird in die Chronik der Salzläufe, als der wegen einer Pandemie verbotene Lauf eingehen. Wir hoffen 2021 hoffentlich viele Lauffreunde beim 2.Salzlauf begrüßen zu können.
„Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine Neue.“
Der Vorstand des Recknitztallaufvereins hat sich schon ein neues Projekt ausgedacht. Es sollen, ähnlich den Radwegen im Recknitztal, Laufwege ausgeschildert werden, die dann Läufern & Walkern dauerhaft zur Verfügung stehen. Auf der Internetseite des Recknitztallaufvereins haben Sportfreunde/innen dann die Möglichkeit sich und ihre sportliche Leistung in eine ewige Bestenliste einzutragen. Begonnen wird mit der Markierung von Laufwegen(Strecken) zwischen Bad Sülze und Marlow auf den ursprünglich geplanten Salzlaufstrecken. Das Projekt soll dann im nächsten Schritt auf die Strecken des Recknitztallaufes und weitere Regionen ausgeweitet werden. Wer gern an dem Projekt und/oder im Recknitztallaufverein Eixen e.V. mitwirken möchte ist herzlich eingeladen. www.recknitztallaufverein.de 
Bleibt alle gesund und uns gewogen,

Euer Recknitztallaufverein Eixen.e.V.

#Salzlauf                    


                                        

  



Mit der freundlichen Unterstützung unserer Partner:

 

Der Salzlauf Bad Sülze-Marlow führt entlang der historisch verbrieften Salzstrasse und verbindet die Städte Bad Sülze und Marlow. Der Recknitztal Laufverein Eixen möchte erstmal 2020 die historische Route im reizvollen Recknitztal, genau auf der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern zum verbindenden Austragungsort des 1. Salzlaufes Bad Sülze – Marlow machen. Grenzen zu überwinden und gemeinsam ungeachtet welcher Unterschiede auch immer, einem gemeinsamen Ziel entgegen zu streben ist der Grundgedanke dieser Sportveranstaltung. Ob Mecklenburg oder Vorpommern, ob Walker, Läufer oder Sportler mit Handicap, alle Grenzen sind überwindbar, wenn wir ein gemeinsames Ziel vor Augen haben. Während die Halbmarathon Starter von Stadt zu Stadt und von Kirche zu Kirche laufen werden, erleben alle anderen die einzigartige Ausstrahlung des Recknitztales zwischen den Städten Marlow und Bad Sülze. Schreiadler, Kraniche, Seeadler, Rehe und viele andere Tiere begleiten die Teilnehmer auf ihrer Tour durchs Recknitztal. Die Strecke führt ausschließlich über befestigten meist asphaltierten Untergrund auf dem Radweg Bad Sülze – Marlow.



0. Salz(test)lauf am 23.11.2019 

Durch das Recknitztal in Richtung Marlow ging es vom Stadion in Bad Sülze auf eine Spannende Strecke. Über 70 Laufbegeisterte Sportler fanden im Stadion der Stadt BadSülze, bei wunderbaren November Wetter, eine tolle Laufatmosphäre. Ein großer Spaß für alle Läufer! Auf den Strecken 2km; 5km; 10km & 15km wurde gerannt, gewalkt und viel gelacht. Auf der Strecke konnte das Recknitztal aus einem ganz anderem Blickwinkel bewundert werden auch die Stadt Marlow war in Sicht. Wir bedanken uns bei allen Läuferinnen und Läufern, bei allen Freunden des Vereins und sind überglücklich über diesen gelungenen Auftakt.